Unsere Sprachkurse in Dortmund – mit Geld-Zurück-Garantie


Bei einem Sprachkurs ist die Wahl der passenden Schule für den Erfolg entscheidend. Die Sprachschule Aktiv in Dortmund bietet Ihnen eine umfangreiche Ausbildung in vielen Sprachen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Kursmodellen, je nach Ihrer Zielsetzung.

Lernen Deutsch in Dortmund

Sprachunterricht bis zum gewünschten Niveau

Sie können bei uns selbst ungewöhnliche Sprachen lernen. Deutsch, Chinesisch, Polnisch, Russisch, Italienisch, Englisch, Spanisch oder Französisch haben wir im Angebot. Sogar ungewöhnliche Sprachen wie Ungarisch und Japanisch sind kein Problem.
Anfänger beginnen in Düsseldorf mit einem Anfängerkurs A1. Danach lernen Sie nahtlos weiter. Wenn Sie es wünschen, lernen Sie die Sprache bis zum Niveau C2.
Sollten Sie schon Kenntnisse besitzen, ist das kein Problem. Für viele Sprachen bieten wir Ihnen einen Einstufungstest an. In kurzer Zeit ermitteln Sie so ihr aktuelles Niveau. Sollte ein solcher Test für Ihre gewünschte Sprache nicht zur Verfügung stehen, sprechen Sie einfach mit unseren qualifizierten Lehrern. Diese stufen Sie schnell und kompetent ein.

Sprachkurse in Dortmund

Wählen Sie in Dortmund aus verschiedenen Kursmodellen

Der klassische Kurs ist der Abendunterricht, der einmal in der Woche stattfindet. Dieses beliebte Modell bietet die Sprachschule Aktiv in Dortmund auch an. Für viele Sprachinteressierte ist das optimal. Sie machen schnelle Fortschritte, trotzdem ist es nicht zu anstrengend und Sie können sogar Kontakt mit den Mitschülern knüpfen.
Müssen Sie jedoch die Sprache innerhalb kurzer Zeit lernen empfehlen wir einen Intensivkurs. Dieser dauert vier Wochen oder kürzer, ganz wie Sie es wünschen. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag am Vormittag statt.
Den größten Freiraum bietet Ihnen Privatunterricht. Falls Sie außerhalb von Dortmund wohnen ist das optimal. Sie sprechen die Unterrichtszeit, den Ort und den Lehrstoff mit ihrem Sprachlehrer ab. Sollten Sie schnelle Fortschritte wünschen, kommt die Lehrkraft sogar mehrmals in der Woche zu Ihnen.

An unsere Lehrkräfte stellen wir hohe Ansprüche

Unsere Lehrkräfte sind unser und damit Ihr Erfolg. Deshalb stellen wir an sie sehr hohe Ansprüche. Wer sich bei uns als Lehrer oder Lehrerin für eine bestimmte Sprache bewirbt muss Muttersprachler sein. Das ist wichtig, denn nur so können Sie die Aussprache perfekt lernen. Für eine Anstellung in der Sprachschule Aktiv in Dortmund reicht das aber nicht aus. Uns ist außerdem eine pädagogische Ausbildung oder Studium wichtig. Unsere Lehrkräfte sind ausgebildete Lehrer mit einem Studienabschluss.
Diese beiden genannten Eigenschaften sind eine wichtige Voraussetzung, doch führen sie nicht automatisch zur Einstellung. Beim Vorstellungsgespräch achten wir auf die Persönlichkeit. Nur wenn die Bewerberin oder der Bewerber freundlich ist hat er oder sie eine Chance in der Sprachschule Aktiv in Dortmund zu Unterrichten. Wir wollen, dass Sie sich beim Unterricht wohl fühlen und gleichzeitig schnelle Fortschritte machen. Nur wenn diese drei Eigenschaften zusammentreffen ist das gewährleistet.

Ein Sprachkurs ist günstiger als Sie denken

Ein Sprachkurs muss nicht teuer sein. Sie können durch die Wahl des Kurses den Preis des Kurses selbst bestimmen. Am günstigsten ist der Gruppenunterricht einmal in der Woche. Dieser dauert zwölf Wochen und kostet 279 Euro.
Zum Beispiel ein Deutsch Intensivkurs kostet bei einer Unterrichtsdauer von vier Wochen 289 Euro (Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr)
Bei Einzelunterricht hängt der Preis von der Anzahl der gebuchten Stunden ab. Eine Stunde kostet 42 Euro, ab 20 Stunden beträgt der Preis 40 Euro und ab 30 Stunden nur noch 38 Euro.

Die erste Stunde gilt als Probestunde – Unsere Geld-Zurück-Garantie!

Sie können den Kurs Ihrer Wahl ohne Risiko testen. Sind Sie nach der ersten Stunde nicht zufrieden, können Sie vom Kurs zurücktreten und Sie erhalten Ihr Geld zurück. Das gilt für Abendkurse, Intensivkurse und für Einzelunterricht.